LBV-Zentrum Regenstauf

Bezirksgeschäftsstelle Oberpfalz mit Umwelt- und Vogelstation

LBV-Zentrum Regenstauf; Foto Ch. Bauer

 

Herzlich willkommen beim Landesbund für Vogelschutz in der Oberpfalz!

Seit 2008 gibt es unsere Einrichtung in Regenstauf. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über die


BFD-Stellen ab 01.09.2019 zu besetzen

Unser Freiwilliger Max beim Freilassen eines Fischadlers; Foto F.Baer
Unser Freiwilliger Max beim Freilassen eines Fischadlers; Foto F.Baer

Die Vogel- und Umweltstation bietet wieder mehrere Stellen für den Bundesfreiwilligendienst. Die Plätze wären ab 1. September zu besetzen.

 

Nicht nur für Abiturienten, sondern auch für Hochschulabsolventen ist die Arbeit bei uns eine gute Möglichkeit, einen Naturschutzverband kennen zu lernen. Genauso freuen wir uns über aktive Menschen, die nach dem Ruhestand etwas Sinnvolles machen möchten.

Das Tätigkeitsfeld ist sehr vielfältig, nähere Informationen über die Arbeit beim LBV Regenstauf finden Sie auf der Plattform "Freiwillige im Naturschutz".

 

Die Mittelbayerische Zeitung hat schon mehrfach über unsere BFD-ler berichtet.

>>> Bericht vom Juli 2019.

>>> Bericht vom April 2016

>>> Bericht vom Mai 2017.

 

Bewerbungen bitte an den Leiter, Herrn Christoph Bauer (09402 / 78995710 oder per Mail)


LBV-Werbeteam rund um Regensburg unterwegs

Foto: WESSER
Foto: WESSER

(01.07.2019) - Ab heute sind sechs junge Leute für mehrere Wochen rund um Regensburg unterwegs und werben Mitglieder für den LBV.


Christoph Bauer, Leiter der LBV-Bezirksgeschäftsstelle, freut sich, wenn möglichst viele Menschen durch ihre Mitgliedschaft die Arbeit des Naturschutzverbandes unterstützen.
Auf dem Foto ist das Werberteam mit ihrem Leiter, Slawo Glanda in der Vogel- und Umweltstation Regenstauf.


Vortragsabend am 18.09.2019 um 19 Uhr

Die Amazonien-Synode: frischer Wind aus dem Regenwald

Das Amazonas-Becken gilt als die grüne Lunge der Welt. Inzwischen ist der Raubbau an der Natur erneut aufgeflammt und gefährdet immer mehr die indigene Bevölkerung. Papst Franziskus, selbst Südamerikaner, hat die Bedrohung Amazoniens ganz oben auf die kirchliche Agenda gesetzt und wird im Herbst eine eigene Kirchenkonferenz einberufen.

Was die Amazonien-Synode für uns in Deutschland bedeutet wird Beate Eichinger beim monatlichen LBV-Vortragsabend am Mittwoch, 18. September 2019 erläutern. Beginn ist wie immer um 19.00 Uhr in der LBV-Umweltstation Regenstauf (Masurenweg 19).

Anfang Oktober beginnt im Vatikan eine Bischofssynode unter dem Motto „Amazonien - neue Wege für die Kirche und für eine ganzheitliche Ökologie“. Papst Franziskus will mit uns damit wachrütteln, Verantwortung für das Leben aller zu übernehmen. Wenn Amazonien die "Lunge des Planeten Erde" ist, dann leiden dieser Planet und seine Bewohner*innen heute an einer akuten Lungenentzündung. In absehbarer Zeit könnte uns allen die Luft ausgehen. Solidarität mit Amazonien hingegen kann das "gute Leben" weltweit beeinflussen.
Von Papst Franziskus ermutigt, will die basisnahe Kirche in den Ländern des Amazonasbeckens ihre Erfahrungen und ihre Anfragen in den weltgesellschaftlichen Diskurs einbringen.

In ökologischer, in sozialer und in pastoraler Hinsicht können die dortigen Ortskirchen uns Rückenwind geben bei dringend notwendigen Reformen in Kirche und Gesellschaft. Unser Lebensstil muss sich fair-ändern, wenn das Zusammenleben in Zukunft ökologisch und sozial gerechter gelingen soll. Wir alle sind aufgerufen, „amazonisch“ zu lernen.


Die Referentin Beate Eichinger ist Diplom-Theologin und Leiterin Fachstelle Umwelt & ökosoziale Gerechtigkeit im Bistum Regensburg.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen!


      Unser LBV-Team vor Ort

      Unsere Mitarbeiter (von rechts nach links): Christoph Bauer (Leitung), Gerda Zimmermann (Verwaltung), Sigrid Peuser (Umweltbildung), Ferdinand Baer (Vogelstation, 2.v.l.), Katrin Kunz, Lucas Fäth, Max Vandrey und Jan Reichow (BFD)
      Unsere Mitarbeiter (von rechts nach links): Christoph Bauer (Leitung), Gerda Zimmermann (Verwaltung), Sigrid Peuser (Umweltbildung), Ferdinand Baer (Vogelstation, 2.v.l.), Katrin Kunz, Lucas Fäth, Max Vandrey und Jan Reichow (BFD)

       

       

      Unsere Öffnungszeiten im LBV-Zentrum

      • Montag – Donnerstag: 9 - 12.30 und 14 - 16.30 Uhr
      • Freitag: 9 - 13 Uhr
      • Samstag, Sonntag, Feiertag: geschlossen

      Führungen und Veranstaltungen außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung möglich.

       

       

      Nur für verletzte Tiere - unser Notruf

      Wenn Sie einen verletzten Vogel gefunden haben, können Sie uns hier erreichen: 

      >>> 0171 / 4087252

      Eine wichtige Information für unsere Vogelbringer - das Notruftelefon ist ein freiwilliges Angebot und wird von ehrenamtlichen Helfern der Vogelstation abends und an den Wochenenden betreut.

      Bitte nehmen Sie Rücksicht und rufen nur innerhalb der hier aufgeführten Zeiten an.

       

      Montag - Donnerstag: 9 - 12.30  und 14 - 20 Uhr

      Freitag: 9 - 13 Uhr und 14 - 20 Uhr

      Samstag: 9 - 14 Uhr

      Sonntag und Feiertag: 14 -18 Uhr

       

      Für allgemeine Anfragen erreichen Sie uns zu den oben aufgeführten Geschäftszeiten. 

       

       

      Unsere Adresse

      LBV-Bezirksgeschäftsstelle Oberpfalz

      Masurenweg 19

      93128 Regenstauf

      Tel.: 09402 / 78 99 57-0

      Fax: 09402 / 78 99 57-13

      Mail: oberpfalz@lbv.de 


      Spendenkonten

      LBV-Umweltstation und Bezirksgeschäftsstelle

      Sparkasse Regensburg

      IBAN: DE17 7505 0000 0026 2509 02

      BIC: BYLADEM1RBG

       

      LBV-Vogelstation

      Raiffeisenbank Regenstauf

      IBAN: DE75 7506 1851 0000 0490 34

      BIC: GENODEF1REF


      Unsere Kooperationspartner und Netzwerke (alphabetisch geordnet)

      • AK Umweltbildung des LBV in Bayern e.V.
      • Allgemeinbildende Schulen, Berufsbildende Schulen, Kindergärten / Kindertagesstätten
      • ANU-Bayern
      • Bayerisch-tschechische Arbeitsgruppe Umweltschutz der Regierungsbezirke Oberpfalz/Pilsen
      • Biotreff Regenstauf
      • Donau-Naab-Regen-Allianz (DONAREA)
      • Evangel. Bildungswerk e.V.
      • Freilandmuseum Neusath-Perschen,
      • Kirchliche Gruppen
      • LEADER-Aktionsgruppe Regensburg
      • LBV-Arbeitskreis Umweltbildung
      • Marktgemeinde Regenstauf
      • Naturschutzjugend im LBV
      • Regensburger Umweltzentrum,
      • Runder Tisch Umweltbildung Oberpfalz
      • Tierauffangstation „Das Nest“ Kümmersbuch
      • Regionalmanagement des LRA Regensburg
      • Senioreneinrichtungen
      • Sparkasse Regenstauf
      • Stadtjugendring/ Kreisjugendring/ Bezirksjugendring
      • Umweltbildung.Bayern: Dachmarkenträger
      • Walderlebniszentrum Regensburg
      • Wasserwirtschaftsamt Regensburg
       
       
      © Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
      zum Anfang
      Mitglied werden
      LBV Naturshop
      LBV QUICKNAVIGATION