Das Gebäude der LBV- Umweltstation

Das LBV-Zentrum; Foto Ch. Bauer
Eingang zum Außenberich der Umweltstation; Foto Ch. Bauer
Viel platz für Naturforscher; Foto Ch. Bauer

Das 2008 neu errichtete Gebäude ist nach ökologischen Gesichtspunkten erstellt (Holzgebäude aus Holz aus regionaler Herkunft) und sehr gut gedämmt. Geheizt wird streng nach Bedarf mit einer sparsamen Holzpellets-Heizung.

 

Die Umweltstation Regenstauf verfügt über eine großflächige Photovoltaikanlage auf

dem Stationsdach und eine Solaranlage für die Warmwasserbereitung.

Die Glasfronten sind mit einem speziellen Vogelschutz-Glas ausgestattet, das

Streifen im UV-Bereich aufweist und damit für Vögel sichtbar ist.

 

 

Die große, architektonisch reizvolle Halle bietet Platz für Vorträge, Ausstellungen und

andere Veranstaltungen. 

 

 

Im Laborbereich können die Besucher z.B. mit Binokularen die Feinstrukturen der Tier- und Pflanzenwelt erkunden.

 

 

 

 

Unter dem Schutz des vorgezogenen Daches können Umweltbildungs-veranstaltungen im Freien stattfinden.

Bei schönem Wetter kann das Außengelände genutzt werden

© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Mitglied werden
LBV Naturshop
LBV QUICKNAVIGATION