LBV-Aktion: Handys nachhaltig verwerten!

 

Kupfer, Eisen, Nickel, aber auch Gold, Silber und Platin sind nur einige Materialien die in unseren kleinen alltäglichen Begleitern verarbeitet sind. Die Rohstoffe für die Herstellung von Handys werden quer durch die Welt transportiert und die Herstellung an sich verbraucht große Mengen an Energie und Wasser.

Hat ein Handy ausgedient, sei es nun kaputt oder einfach nur veraltet, landet es häufig in der Schublade und wird dort vergessen. Allein in Deutschland fristen geschätzt 100 Millionen alte Handys dieses Dasein.

 

Um Natur und Umwelt zu entlasten sammelt die LBV-Umweltstation jetzt ausgediente Handys. So werden die verbauten Rohstoffe recycelt, Ressourcen geschont und gleichzeitig der Umweltschutz unterstützt, denn pro gesammeltem Handy erhält der LBV 0,50€.

 

Bitte geben Sie Ihr Handy hier ab oder senden Sie es uns zu:

LBV-Umweltstation Regenstauf

Masurenweg 19

93128 Regenstauf

© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Mitglied werden
LBV Naturshop
LBV QUICKNAVIGATION