Unsere LBV Vogelauffang und -pflegestation

In der Vogelauffang und -pflegestation des LBV werden verletzte Vögel gesund gepflegt und verwaiste Jungvögel aufgezogen.

Unser Ziel ist, die Tiere baldmöglichst wieder in die Freiheit zu entlassen.

 

Unser "Vogel-Krankenhaus" gibt es in Regenstauf seit gut 25 Jahren, seit 2006 sind wir am Masurenweg beheimatet. Die Verbindung einer Vogelauffangstation mit einer staatlich anerkannten Umweltstation ist bayernweit einmalig! Hier können unsere Besucher die Arbeit des LBV unmittelbar kennenlernen. Sie erfahren, warum bestimmte Vogelarten immer seltener werden und was der Mensch dagegen tun kann.

Praktischer Vogel- und Artenschutz

Das Spektrum unserer Patienten reicht von kleinen Singvögeln bis hin zu großen Arten wie Greifvögeln und Eulen. Viele von Ihnen sind gefährdet oder stark gefährdet (Rote Liste). Über die Hälfte sind direkte oder indirekte Opfer menschlichen Einflusses, z.B. nach einem Zusammenstoß mit einem Auto oder durch einen Anflug an eine Glasfassade. Immer wieder kommen auch Vögel zu uns, die von Katzen verletzt wurden.

In jüngerer Zeit wurden uns immer häufiger skandalöse Fälle von Umweltkriminalität gemeldet.

In den Frühjahrs- und Sommermonaten kommen außerdem sehr viele Jungvögel zu uns. Jedoch ist hier nicht immer Hilfe notwendig. Meist werden die halbflüggen Jungen noch von ihren Eltern versorgt.

Unsere Kooperationspartner und Netzwerke (alphabetisch geordnet)

AK Umweltbildung des LBV in Bayern e.V.

Allgemeinbildende Schulen, Berufsbildende Schulen, Kindergärten / Kindertagesstätten 

ANU-Bayern

Bayerisch-Tschechische Arbeitsgruppe Umweltschutz der Bezirke Oberpfalz/Pilsen

Biotreff Regenstauf 

Donau-Naab-Regen-Allianz (DONAREA)

Evangelisches Bildungswerk e.V. 

Fachstelle Umwelt & soziale Gerechtigkeit im Bistum Regensburg und kirchliche Gruppen

Freilandmuseum Neusath-Perschen

Kreisverband Gartenbau und Landespflege Regensburg

LEADER-Aktionsgruppe Regensburg

LBV-Arbeitskreis Umweltbildung

Marktgemeinde Regenstauf

Naturschutzjugend im LBV (NAJU)

Ökomodellregion Regensburg

Regensburger Umweltzentrum (RUZ)

Runder Tisch Umweltbildung Oberpfalz

Raiffeisenbank Regenstauf 

Regionalmanagement im Landkreis Regensburg (LEADER-Aktionsgruppe)

Senioreneinrichtungen

Stadtjugendring/ Kreisjugendring/ Bezirksjugendring

Tierauffangstation „Das Nest“, Kümmersbuch

Umweltbildung.Bayern: Qualitätssiegel des BayStMUV

Walderlebniszentrum Regensburg

Wasserwirtschaftsamt Regensburg

Ihre Spende hilft!

Mit Ihrer Spende von

10 € können wir für einen Tag die Fütterungskosten begleichen

 

20 € können wir die medizinische Versorgung eine Woche sicherstellen

 

30 € können wie einen Tierarztbesuch mit Röntgenaufnahme und Erstversorgung eines verletzten Vogels finanzieren

 

40 € ermöglichen Sie den Besuch einer Schulklasse bei  uns mit Führung durch die Vogelstation und Naturerkundung.

Hier gibt es mehr Informationen für Ihre Spenden.

Mit Ihrer Patenschaft von

jährlich 50 € ermöglichen Sie die Pflege eines verletzten Vogels für ein Jahr inklusive Futter und tierärztlicher Versorgung

Mitgliedsbeiträge stellen den wesentlichsten Beitrag zur Finanzierung der Vogelstation dar!

Hier gibt es mehr Informationen zu unseren Patenschaften.

Ferdinand Baer

Falkner

Fachliche Leitung der Vogelstation

Annemarie Kastlmeier

Bundesfreiwillige

Magdalena Schäffler

Bundesfreiwillige

Elias Wenk

Bundesfreiwilliger

Manfred Seltmann

Ehrenamtlich Aktiver


Unsere Arbeit

Das LBV-Team in Regenstauf blickt auf abwechslungsreiche Jahre mit Rekordzahlen an gefiederten Patienten und Besuchern zurück. 

Hier geht es zu den Jahresberichten...

Umweltkriminalität

Vergiftete Greifvögel, erschossene Luchse und mutwillig zerstörte Lebensräume. Diese und viele weitere Umweltdelikte sind leider keine Seltenheit und meistens gibt es keine Zeugen solcher Straftaten. Für die Aufklärung von Umweltverbrechen ist eine schnelle und sachgemäße Tatortuntersuchung wichtig.

Weiterlesen...