LBV-Zentrum Oberpfalz

Aktuelle Veranstaltungen: April - September 2024

Im Juni und Juli können Foto-Begeisterte die Ausstellung „Natur im Fokus“ besuchen. Außerdem gibt es einen Kräuter-Spaziergang, eine Exkursion in das LBV-Schutzgebiet „Rainer Wald" sowie ein buntes Sommerferienprogramm für Kinder und Jugendliche. Am Tag der offenen Tür im September stellen wir unsere Arbeit und Station vor und es gibt einen Infoabend, um teil einer LBV-Aktivengruppe zu werden. Auch beim Schöpfungstag des Bistums Regensburg sind wir beteiligt.

 

Hier können Sie das Programm herunterladen

Faszinierende Naturaufnahmen in der Wanderausstellung "Natur im Fokus"

04. Juni – 25. Juli 2024

 

Vom 04. Juni – 25. Juli 2024 können alle Hobbyfotograf*innen, Naturliebhaber und Interessierte die Ausstellung „Natur im Fokus“ in der Umweltstation besichtigen. Die Ausstellung beinhaltet die prämierten Bilder des Fotowettbewerbs „Natur im Fokus“, bei dem Kinder und Jugendliche Fotografien zu folgenden Kategorien eingereicht haben: „Blumen, Blüten, Bestäuber“ und „Wälder, Wiesen, Wildnis“. Die Siegerbilder aus dem bayernweiten Wettbewerb werden ab dem bis zum 25. Juli 2024 in der großen Halle der LBV-Umweltstation im Masurenweg 19 ausgestellt.

 

Die Ausstellung kann zu unseren Öffnungszeiten kostenlos besucht werden. Spenden sind willkommen. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher.

Vorbeikommen lohnt sich!

 

 

Exkursion in das LBV-Schutzgebiet Rainer Wald

Freitag, 19. Juli von 15-17.30 Uhr

 

 

Aufgrund vielfältiger Lebensraumtypen bietet der Wald im Landkreis Straubing seltenen Tier- und Pflanzenarten ein einzigartiges Rückzugsgebiet. Mit seinen naturschutzfachlich sehr hochwertigen Beständen an Alteichen und Sumpfwäldern ist er ein wertvolles Waldrelikt im ansonsten waldarmen Dungau.

Dr. Christian Stierstorfer vom LBV Niederbayern leitet die Exkursion durch das Naturjuwel.

 

Die Teilnahme ist kostenlos.

Spenden sind willkommen.

Anmeldungen sind bis 17.07. an umweltstation.regenstauf@lbv.de möglich.

 

 

LBV Sommer-Rundbrief von und für ehrenamtlich Engagierte

18.06.2024 - Nachrichten der Aktivitäten und Angebote unserer ehrenamtlich Engagierten, der LBV-Kreisgruppen in der Oberpfalz sowie der LBV-Vogel- und Umweltstation Regenstauf. 

Diesmal mit diesen Themen:

 

  • Vogelpäppler*innenschulung und weitere Nachrichten aus der LBV Vogel- und Umweltstation
  • Nachrichten aus den Kreisgruppen: Schleiereulenkasten in Weiherhammer, Dohlenturm in Wernberg-Köblitz, Nachruf auf Karl Berr, "Alle Vögel sind schon da" in Seniorenheim in Tirschenreuth, Azubis räumen auf in Geiselhof, Sensenkurs und Spaß dabei, Hochwasser in den Donauauen - Rettung von Brachvogelküken und Eiern
  • NAJU- Suche nach heuen Ehrenamtlichen
  • LVB-Hochschulgruppen- neue Webseite
  • Mitmachaktionen und Veranstaltungen für Ehrenamtliche

Hier geht es zum Ehrenamts-Rundbrief

 

 


BFD: Freiwilligendienst beim LBV - Bewerbungen herzlich willkommen!

Im Einsatz für die Gefiederten

Wie läuft ein Freiwilligendienst im Natur- und Umweltschutz ab? Zwei junge Dienstleistende in der Vogelstation in Regenstauf berichten:

Hier geht´s zum Zeitungsartikel

Mit freundlicher Genehmigung der Mediengruppe Attenkofer

 

Du hast Interesse am Naturschutz und Umgang mit Wildtieren, zeigst Eigeninitiative, Flexibilität und Kommunikationsfähigkeit? Beim uns erwarten dich diese Aufgaben

  • Annahme, Versorgung und Auswilderung von Vogelpatienten
  • Vorbereitung und Durchführung von Umweltbildungsaktionen
  • Büro- und Verwaltungsarbeiten
  • Pflege der LBV-Biotope und Arbeiten auf dem Gelände
  • Durchführen eigener Veranstaltungen, wie Kindergeburtstage, Führungen oder Vorträge an Schulen

Na, Interesse geweckt? Wir freuen uns auf deine Unterstützung! Hier gibts weitere Infos.

 

 

LBV-Jahresbericht 2023 erschienen: Infos aus Vogel- & Umweltstation und der Oberpfalz

01.03.2024 - Die LBV-Station blickt zurück auf 2023 mit dem druckfrischen Jahresbericht. 

Im vergangenen Jahr wurden 1.013 Tiere von uns aufgenommen und versorgt. Dass es 2023 deutlich weniger Tiere als sonst waren, lag an der Vogelgrippe mitten in der Hauptsaison. Besonders hervorzuheben sind unsere "Promis 2023": Baßtölpel, Gänsegeier und Dreizehenmöwe.

In der Umweltbildung konnten wir über 5.500 Teilnehmende aller Altersgruppen begrüßen. Zahlreiche neue Bildungsangebote wurden entwickelt. Beim Tag der offenen Türe und bei schönstem Spätsommerwetter erlebten wir eine wahren Besucheransturm.

Im Bezirk sind der Flächenfraß und die Umsetzung der Energiewende, insbesondere der Ausbau der Windkraft, herausragende Themen gewesen. Ein großer Erfolg war der Stopp der Planungen für eine Umgehungs-straße im Teublitzer Eselweihergebiet.

 

Hier geht´s zum Jahresbericht 2023

 

 

Windkraft: Ausbau nicht nur im Wald +++ Energiewende nicht zu Lasten Artenschutz

04.03.2024 – Der Ausbau der Windenergie ist aus Sicht des LBV eine unverzichtbare und tragende Säule der Energiewende. In ihrem Koalitionsvertrag hatten CSU und Freie Wähler angekündigt, 1.000 Windräder in Bayern bis zum Jahr 2030 errichten zu lassen. „Derzeit zeichnet sich ab, dass die Mehrzahl der Standorte in Wäldern geplant werden. Dadurch sind vielerorts wertvolle Lebensräume und windkraftsensible Arten betroffen. Der LBV wird Windkraftvorhaben an solchen Standorten sorgfältig prüfen und darauf achten, dass aus naturschutzfachlicher Sicht keine Roten Linien überschritten werden“, stellt der LBV-Vorsitzende Dr. Norbert Schäffer fest. Darüber hinaus bringen Militär und Denkmalschutz oft große Einschränkungen bei der Windkraftplanung mit sich. Der LBV fordert, dass der Bereich Naturschutz in der Abwägung genauso stark gewichtet wird, wie diese beiden Belange. 

 

Zur Presseinformation des Landesverbandes

 

 



Aktuelle News aus dem Naturschutz

lbv-news.jimdofree.com Blog Feed

Vormerken: Stunde der Gartenvögel vom 9. - 12. Mai 2024 (Mo, 08 Apr 2024)
Key Visual für Stunde der Gartenvögel 2024 Mitmachen ist ganz einfach: Vom 09. - 12. Mai 2024 zählen Sie eine Stunde lang Ihre Vögel und melden diese Zahlen. Ihre Daten und die tausender anderer Naturfreunde geben Antworten auf brennende Fragen. "Citizen Science" heißt diese Art der Forschung. Die bundesweite Langzeitstudie hilft uns, Umweltveränderungen zu erkennen. Zudem können Sie tolle Preise gewinnen. 
>> mehr lesen

Die LBV-Umweltstation Regenstauf wurde 2008 staatlich anerkannt und 2012 mit dem Qualitätssiegel „Umweltbildung.Bayern“ des bayerischen Umweltministeriums ausgezeichnet.


Der LBV vor Ort in Bayerns Regionen

Wir sind flächendeckend in Bayern für den Naturschutz aktiv.

 

Ansprechpartner finden

Termine des LBV


Danke an Euch Freiwillige, ehrenamtlich Aktive, Kreisgruppenvorstände, engagierte Kinder und Jugendliche, Gruppenleiter*innen, Vogelpäppler*innen, spontan Aushelfende, Unterstützer*innen und allen, die uns in diesem herausfordernden Jahr zur Seite gestanden haben.

Dank unserer kreativen Bundesfreiwilligen können wir uns dieses Jahr auf ganz besondere Weise bedanken.